Infoveranstaltung TraumaNachsorge

Körperlichen und psycho-emotionalen Belastungen durch traumatische Ereignisse begegnen

Diese 4-stündige Kurzfortbildung dient einerseits als:

  1. Informationsveranstaltung für die Fortbildung „Personenbasierte Traumanachsorge mit Traumatic incident Reduction“– Was ist das Nachsorgegespräch, anglehnt an „Traumatic Incident Reduction“ (TIR)
    – Informationen zur Ausbildungsstruktur „Personbasierte Traumanachsorge mit TIR“
    – Informationen zur Fortbildung finden Sie hier: www.trauma-institut.de/traumatic_incident_reduction/
  2. Kennenlernen der „Trauma and Tension Releasing Exercises“ (TRE)
    Zum anderen möchte ich Ihnen das neurogene Zittern vorstellen. Vielen Menschen ist in Stresssituationen nach Zittern zumute, oder sie zittern kurz danach. Das Wissen, das dies ein natürliches Entspannungsphänomen des Körpers ist, sowie dass es möglich ist, nicht abgeschlossene Prozesse auch später nachzuholen, sollte weiter verbreitet werden. In diesen 4h werden wir ca. die Hälfte der Zeit für die praktische Selbsterfahrung des neurogenen Zitterns verwenden.
    Kommen Sie deshalb in bequemer Kleidung. Diese Übungen unterstützen jeden Körper, der unter Stress steht, das innere Gleichgewicht wieder zu finden. Sie eignen sich deshalb auch hervorragend als Psycho(körper)hygiene für stressbeladene Fachkräfte:-)Für weitere Informationen zu TRE und TRE Übungsterminen gehen Sie bitte zu: http://www.trauma-institut.com/tre/
    Die TRE Fortbildungen in meinem Institut finden Sie hier: http://www.trauma-institut.com/trauma_releasing_exercises.html

Diese Informationsveranstaltung ist keine Vorraussetzung für die weiterführenden Ausbildungen. Durch die Teilnahme erlangen Sie nicht die Fähigkeit die vorgestellten Methoden in der Arbeit mit Klienten anwenden zu können.
NEU: Die Veranstaltung ist vom Bund deutscher Heilpraktiker mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Kursleitung: Astrid Saragosa

Fortbildungskosten:
70 Euro, inkl. 19% Mwst.

Veranstaltungsort:
Weiterbildungsinstitut Psychotraumatologie, Münchener Str. 27, 82362 Weilheim Obb., Telefon: 0881- 881-9270086