Das Trauma Institut wurde 2004 von Astrid Saragosa gegründet. Mit vielseitigen Ausbildungen in kreativer Therapie, Atem und Familientherapie, kurzzeittherapeutischen Ansätzen und der Traumatherapie erkannte sie in ihrer psychotherapeutische Tätigkeit, wie traumatische Erlebnisse oft die Wurzeln bilden für nachfolgende akute oder chronische psychisch-emotionale Beschwerden und Erkrankungen.
Mit dem Trauma-Institut begann so neben der Behandlung von Klienten auch das Weiterbildungsinstitut Psychotraumatologie für Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich (oder solchen, die es werden wollen).

Welcher Bereich interessiert Sie?

Sie suchen Begleitung als Betroffene(r) nach eine oder mehreren belastenden Ereignissen?

……hier weiterlesen….

Prävention und Intensive Nachsorge

Ihr Leben ist p l ö t z l i c h a n d e r s als es mal war….

Es ist normal auf Ereignisse die uns nicht normal erscheinen zu reagieren.

Sie sind auf der Suche nach interessanten Weiterbildungen im psycho-sozialen Bereich?

……hier weiterlesen….

„Bildung kommt nicht von dem was wir lernen,  sondern von der Erfahrung mit dem, was wir gelernt haben, umzugehen und dem nachdenken darüber.“